Die Piwik-Umfrage

Piwik ist eine Webanalyse-Software, die mir die Auswertung meiner Websites ermöglicht und die ich schon seit über 3 Jahren auf meinen Projekten einsetze. Daniel von redirect301.de (“Datenschützer wollen ihre Scheuklappen nicht ablegen”) hat jetzt eine (große) Umfrage über die Nutzung von Piwik gestartet, an der ich mich mit diesem Artikel beteilige. Die Piwik-Umfrage weiterlesen

Auslosung Jubiläums-Gewinnspiel

Unter dem Titel 2 Jahre Webmaster-Zentrale startete ich vor 3 Wochen ein Gewinnspiel, bei dem es 19 Preise im Gesamtwert von über 800 Euro zu gewinnen gab. Heute Abend hat nun die Auslosung stattgefunden. Wer sich über einen dieser tollen Preise freuen darf, erfahrt ihr in diesem Artikel. Auslosung Jubiläums-Gewinnspiel weiterlesen

Vom Google-Gegner zum Google-Fanboy

Nach langer Pause gibt es wieder ein Webmaster-Interview, diesmal mit Pascal, dem Betreiber von www.passsy.de. Auf seinem Blog schreibt er u. a. über Android und Google+. In diesem Interview erfahrt ihr, wie Pascal sich im Laufe der Zeit vom Google-Gegner zum Google-Fanboy entwickelt hat und warum er keine Probleme damit hat, Google den Zugriff auf seine Daten zu gewähren. Vom Google-Gegner zum Google-Fanboy weiterlesen

Spamabwehr mit Antispambee

Kommentarspam ist eine lästige Angelegenheit. Einerseits will man davon möglichst wenig zu Gesicht bekommen, andererseits ist es aber auch wichtig, dass reguläre Kommentare nicht versehentlich als Spam aussortiert werden (False Positive). Hier im Blog habe ich zur Spamabwehr lange Zeit die beiden Plugins NoSpamNX und Antispam Bee eingesetzt. Anfang der Woche habe ich NoSpamNX deaktiviert, weil ein User beim Kommentarschreiben Probleme hatte. Am gleichen Tag veröffentlichte Sergej Müller die Version 2.4 von Antispam Bee. Es gab also gleich mehrere Gründe, mir diese näher anzusehen: Spannung, Spam, aber leider keine Schokolade 😉 Spamabwehr mit Antispambee weiterlesen

2 Jahre Webmaster-Zentrale

Seit 2 Jahren gibt es die Webmaster-Zentrale nun. 141 Artikel wurden von mir geschrieben und 1.997 Kommentare wurden seitdem (hauptsächlich von euch) abgegeben. 181.000 Besucher konnte ich in dieser Zeit verzeichnen, die sich alle zusammen über 330.000 Seiten angesehen haben.

Das sind wirklich stolze Zahlen, mit denen ich vor 2 Jahren als ich den Blog gestartet hatte, nicht mal ansatzweise gerechnet hatte. 2 Jahre Webmaster-Zentrale weiterlesen

Betriebsausgabe.de im Test

Sponsored Review

“Steuern zu erheben heißt, die Gans so zu rupfen, dass man die Federn bekommt, ohne gebissen zu werden” (Konfuzius). Wer als Selbstständiger möglichst wenig gerupft werden möchte, muss entweder einen guten Steuerberater haben oder sich selbst beim Thema Betriebsausgaben gut auskennen. Diesem Thema widmet sich, wie der Name schon verrät, die Website Betriebsausgabe.de, deren Betreiber mich um eine Bewertung seines Internetauftritts gebeten hat. Betriebsausgabe.de im Test weiterlesen

8 Ideen für gute Blogartikel

Als Blogger ist es mir natürlich wichtig, interessante Artikel zu schreiben, die viele Leser finden. “Interessant” ist ein Artikel vor allem dann, wenn er ein Thema behandelt, dass noch nicht total ausgelutscht ist. Aber wie finde ich solche für die Leser interessanten Themen? Diese Frage stellt in dieser Woche der Webmaster-Friday und deshalb beschreibe ich in diesem Artikel 8 Methoden, wie ich Ideen für einen guten Blogartikel finde. 8 Ideen für gute Blogartikel weiterlesen

Die interne Suche

Wer im Internet ans Suchen denkt, denkt auch automatisch an Google. Logisch, denn unter den Suchmaschinen ist Google in Deutschland die unumstrittene Nr. 1. Aber wie sieht es mit der internen Suche aus, also der Suche auf der eigenen Website? Auch dafür bietet Google natürlich eine Lösung an, mit der man sich noch ein kleines Zubrot verdienen kann. Aber nicht jeder möchte Google die Daten seiner Besucher zur Verfügung stellen. Auch eine optimale Anpassung an die eigene Website ist mit der Google-Suche nicht möglich. Deshalb bietet es sich oftmals an, ein eigenes Suchskript einzubauen. Die interne Suche weiterlesen