Vom Google-Gegner zum Google-Fanboy

Nach langer Pause gibt es wieder ein Webmaster-Interview, diesmal mit Pascal, dem Betreiber von www.passsy.de. Auf seinem Blog schreibt er u. a. über Android und Google+. In diesem Interview erfahrt ihr, wie Pascal sich im Laufe der Zeit vom Google-Gegner zum Google-Fanboy entwickelt hat und warum er keine Probleme damit hat, Google den Zugriff auf seine Daten zu gewähren. Vom Google-Gegner zum Google-Fanboy weiterlesen

Google stuft dmoz zurück

Das Open Directory Project (ODP), auch bekannt als dmoz, ist nach eigener Meinung das größte von Menschen erstellte Webverzeichnis im Internet. Das war wohl auch der Grund, warum Websites, die dort verzeichnet waren, lange Zeit einen gewissen Bonus bei Google hatten und im Ranking weiter vorne platziert wurden. In der Google Webmaster-Zentrale wurde heute ein Blogeintrag veröffentlicht, in dem Matt Cutts auf die Frage Braucht man heute noch einen DMOZ-Eintrag? eingeht. Google stuft dmoz zurück weiterlesen

WordCamp 2011

Gestern fand in Köln das WordCamp 2011 statt, eine Konferenz, bei der Seminare (sogenannte Sessions) zum Thema WordPress und Bloggen abgehalten wurden. Die Teilnahme kostete 10 Euro und war auf 250 Personen beschränkt. Zeitweise fanden 5 Sessions gleichzeitig statt, so dass die Auswahl an Themen für jeden etwas bot. Ich habe mich dabei hauptsächlich auf die Themen “Suchmaschinenoptimierung” und “Geld verdienen” konzentriert und berichte in diesem Artikel über alles Wissenswerte der von mir besuchten Sessions. WordCamp 2011 weiterlesen

Googles PageSpeed-Dienst optimiert Websites automatisch

In der Artikelreihe Webseiten beschleunigen bin ich ja ausführlich auf das Firefox-Add-on Optimize the order of styles and scripts eingegangen, das die Geschwindigkeit des Seitenaufbaus eurer Website bewertet und Tipps zur Beschleunigung gibt. Page Speed wurde von Google entwickelt, das darauf aufbauend seit gestern einen neuen Service anbietet, nämlich den (kostenpflichtigen) Page Speed-Dienst. Googles PageSpeed-Dienst optimiert Websites automatisch weiterlesen

Aprilscherz: Google Tax View startet heute

Der weltgrößte Suchmaschinenbetreiber Google startet heute in Berlin seinen Dienst Google Tax View. Ziel dieses neuen Angebotes ist die Erfassung und Veröffentlichung aller Steuerunterlagen. Dazu scannt Google alle Steuererklärungen ein, die älter als 10 Jahre und damit verjährt sind, um sie anschließend im Internet zu veröffentlichen. Aprilscherz: Google Tax View startet heute weiterlesen

Google indexiert zurzeit keine WordPress-Artikel mehr

Nachdem ich gestern den Artikel Mit einer robots.txt Google steuern veröffentlicht hatte, war mir aufgefallen, dass dieser gar nicht im Google Reader angezeigt wurde. Das kam mir zwar ein bisschen komisch vor, aber so kurz nach der Veröffentlichung gab es noch keinen Grund zur Panik. Als der Artikel heute morgen aber immer noch nicht gelistet war, bin ich doch ein wenig stutzig geworden. Ich habe dann 2 andere Blogs gefunden, die das gleiche Problem haben und mir dadurch bestätigt haben, dass Google zurzeit bei einigen WordPress-Blogs keine Artikel mehr indexiert. Google indexiert zurzeit keine WordPress-Artikel mehr weiterlesen

Muss eine Webseite valide sein?

In vielen Webmaster-Foren wird bei der Bewertung von Webseiten Wert darauf gelegt, dass diese valide sind. Doch wie wichtig ist eigentlich die Validität einer Webseite? Hat man durch eine valide Webseite Vorteile bei Google? Warum gibt es im Internet so wenige valide Seiten? Diese und andere Fragen versuche ich in diesem Artikel zu beantworten. Muss eine Webseite valide sein? weiterlesen

Google AdSense-Filter richtig einstellen – Teil 2: Der Kategoriefilter

Gestern im ersten Teil über die Google AdSense-Filter habe ich beschrieben, wie man herausfindet, zu welcher Domain ein Werbebanner führt ohne einen Eigenklick zu machen. Außerdem hatte ich Tipps gegeben, wie man niedrig bezahlte Werbung entdeckt und wie man diese filtert.

Heute im zweiten Teil schreibe ich darüber, was man außerdem noch filtern sollte, ob die Filterlisten aus dem Internet etwas taugen und wie der Kategoriefilter funktioniert. Google AdSense-Filter richtig einstellen – Teil 2: Der Kategoriefilter weiterlesen

Google AdSense-Filter richtig einstellen – Teil 1: Filter für Konkurrenzanzeigen

Wer auf seiner Website Werbemittel von Google AdSense einbindet, hat keinen direkten Einfluss darauf, welche Werbebanner auf der eigenen Website erscheinen. Das hat zwar für Google den Vorteil, dass die geschaltete Werbung sehr flexibel an die Website angepasst werden kann, hat für den Webmaster aber gleich mehrere Nachteile: Google AdSense-Filter richtig einstellen – Teil 1: Filter für Konkurrenzanzeigen weiterlesen

Google Webmaster-Tools – Teil 4: Google Labs

Im letzten Teil der Artikelreihe über die Google Webmaster-Tools geht es heute ins Labor. Genauer gesagt ins Google-Labor. Unter dem Menüpunkt Google Labs stellt Google nämlich Tools bereit, die noch in der Entwicklung sind und noch nicht komplett ausgetestet wurden. Trotzdem kann man diese natürlich verwenden, denn Google wird nicht seinen guten Ruf riskieren, indem es unausgereifte Tools zur Verfügung stellt. Folgende Funktionen stehen zur Zeit in den Google Labs zur Verfügung:

– Abruf wie durch Googlebot
– Sidewiki
– Website-Leistung
– Video Sitemaps Google Webmaster-Tools – Teil 4: Google Labs weiterlesen