Xenu's Linksleuth - Der ideale Linkchecker

Xenu’s Link Sleuth – Der ideale Linkchecker

Wer eine etwas größere Website betreibt, kennt das Problem sicher. Man ändert den Dateinamen einer Seite oder verschiebt sie in einen anderen Ordner. Jetzt muss man natürlich daran denken, auf seinen anderen Seiten den Link zu dieser Seite zu ändern. Da passiert es schnell, dass man einen falsch gesetzten Link vergisst. Man kann natürlich eine Fehlerseite erstellen und darauf warten, dass jemand den falschen Link anklickt. Die bessere Möglichkeit ist jedoch, einen Linkchecker zu verwenden und mit diesem regelmäßig die eigene Website zu überprüfen.

Was bedeutet “Xenu’s Link Sleuth”?

Das meiner Meinung nach beste Tool für diesen Zweck ist Xenu’s Link Sleuth. Das Wort “Sleuth” bedeutet auf Deutsch übrigens Spürhund. Eine Bezeichnung, die meiner Meinung nach sehr passend ist. Denn wie ein solcher durchsucht Xenu’s Link Sleuth sowohl die eigene als auch extern verlinkte Websites und findet innerhalb von kurzer Zeit alle defekten Links. Bei mir hat das Durchsuchen einer Site mit ca. 800 Unterseiten ungefähr eine anderthalbe Minute gedauert. Ich denke, schneller kann man seine Links nicht checken.

Anzeige der defekten Links

Nach dem Linkcheck werden die defekten Links angezeigt. Dabei erfährt man nicht nur, welcher Link defekt ist, sondern auch, auf welcher Seite dieser Link eingebaut ist (rechte Maustaste auf den defekten Link und “properties” anwählen). Außerdem kann man sich einen Report einblenden lassen und automatisch eine Sitemap erstellen lassen, die per FTP auf den Server hochgeladen werden kann. Dies hat bei mir allerdings dazu geführt, dass Xenu’s Link Sleuth sich aufgehängt hat. Wer das gleiche Problem hat, sollte unter “Options/Preferences/Report” die Haken bei “Sitemap” und “Orphan Files” entfernen.

Fazit: Xenu’s Link Sleuth eignet sich ideal zum Checken der eigenen Website und zum Finden von defekten Links. Ich überprüfe meine Websites ungefähr einmal im Monat damit und bin immer wieder erstaunt, wie rasend schnell der Linkcheck mit diesem Tool funktioniert.

Freewaretool oder Onlinechecker?

Überprüft ihr eure Website regelmäßig auf defekte Links? Setzt ihr auch ein Freewaretool ein oder verwendet ihr einen der zahlreichen Onlinechecker dafür? Schreibt doch bitte in den Kommentaren etwas dazu.

Veröffentlicht von

Cujo

Die Webmaster-Zentrale wurde im Januar 2010 von mir gegründet. Dabei haben mich 3 Internetauftritte maßgeblich beeinflusst. Zum einen die Website des t3n-Magazins, www.t3n.de, auf der immer sehr interessante Artikel zum Thema Webseitenerstellung gepostet wurden. Genau solche Artikel wollte ich auch schreiben. Dann bin ich schon seit mehreren Jahren im Homepage-Forum, www.homepage-forum.de, aktiv. Im Laufe der Zeit stellte ich fest, dass dort immer die gleichen Fragen gestellt wurden. Jedesmal darauf die gleichen Antworten zu geben, war erstens langweilig, zweitens zeitraubend und drittens hat es sich nicht gelohnt, die Fragen ausführlich zu beantworten. In der Webmaster-Zentrale greife ich jetzt oft Fragen auf, die im Homepage-Forum gestellt wurden und habe die Möglichkeit die angesprochenen Themen viel detaillierter zu behandeln. Bei wiederkehrenden Fragen poste ich dann einen Link zu einem Artikel in der Webmaster-Zentrale. Dadurch erhalten die User ausführlichere Antworten als normalerweise in einem Forum üblich. Die Idee, Informationen bereitzustellen und diese im Forum zu verlinken, habe ich von Daniel, www.homepage-faqs.de, übernommen. Daniel bezeichnet sich selbst als Forenhelfer und ist sehr aktiv im Homepage-Forum. Er hat schon zahllosen Usern mit seinen Informationen geholfen und ihnen die Grundlagen der Webseitenerstellung erklärt. Diese 3 Webauftritte hatten einen so großen Einfluss auf mich, dass ich sicher behaupten kann, dass es ohne sie die Webmaster-Zentrale nicht geben würde.

5 thoughts on “Xenu’s Link Sleuth – Der ideale Linkchecker”

  1. Vielen Dank für den Tipp!
    Dieses Tool kannte ich bisher noch nicht. Ich nutze immer den Yahoo-Site-Explorer und bin auch sehr zufrieden damit. Auch deshalb, weil er Backlinks findet, die andere Linkchecker nicht aufzeigen. Dann gefällt mir daran noch die mögliche Filterung. Auch den Backlink Check von European-Business-Connect.de liefert recht gute Ergebnisse. Das Tool von X4d.de habe ich früher häufig genutzt. Nur scheint das in letzter Zeit Probleme zu haben, da es sich beim Analyseprozess immer “aufhängt”.
    Den Xenu’s Link Sleuth werde ich mir mal genauer ansehen.

  2. Hallo Erik,

    interessanter Tipp. Werde das Tool mal testen.

    Noch interessanter finde ich allerdings Deine Geschichte, wie Du zu diesem Nischenthema gekommen bist.

    Erinnert mich irgendwie an meine eigene. Nur, dass dies bei mir nun schon über zehn Jahre her ist und ich ziemlich schnell hauptberuflich eingestiegen bin.

    Gerade bin ich Dir auf Twitter gefolgt. Würde mich freuen, wenn Du dasselbe tun würdest und auch mal meinem Blog einen Besuch abstattest.

    Internette Grüße
    Thomas

  3. @Burkhard Das ist ein Missverständnis. Das was du meinst sind Backlinkchecker. Ein Linkchecker wie Xenu’s Link Sleuth prüft die Links, die von einer Seite weggehen. Ein Backlinkchecker zeigt dir dagegen die Links an, die auf deine Seite zeigen, macht also genau das Gegenteil.

    @Thomas Mal sehen, vielleicht wird bei mir auch mal mehr draus als nur ein Hobby. Läßt sich im Moment noch nicht so genau abschätzen.

  4. Ich benutze auch seit Anfang des Jahres xenu und bin sehr zufrieden damit. Ansonsten kenne ich kein Tool, dass dir totel Links aufspürt. Für den umgekehrten Fall benutze ich das Backlinktool von Sistrix, davor habe ich mit dem kostenlosen Tool von linkdiagnosis gearbeitet. Lg Luisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.