Von Webhosting bis Root-Server: Für wen eignet sich welches Hosting

In diesem Artikel wollen wir zeigen, welche Varianten es beim Hosting gibt. Nach Lesen dieses Artikels, weiß jeder, ob ein Shared Webhosting ausreicht oder doch lieber ein Managed Server. Von Webhosting bis Root-Server: Für wen eignet sich welches Hosting weiterlesen

WordPress Mediathek auf Subdomain auslagern

In diesem Artikel möchte ich kurz zeigen, wie man seine Bilder-Mediathek auf eine Subdomain auslagert. Ziel dieser Maßnahme ist es, den Page Speed des WordPress-Blogs zu optimieren.

HTTP_Requests pro Domain optimieren

Standardmäßig werden die Bilder Deines WordPress-Blogs unter derselben Domaine gehostet, wie Dein Blog. Beim Aufruf der Webseite muss der Browser mehrere HTTP-Requests, also Server-Anfragen, parallel abarbeiten. Das Laden eines Bildes ist dabei ein zusätzlicher Request. Da der Browser limitiert ist, was parallele Ladevorgänge betrifft, werden die Requests sequentiell, also nacheinander abgearbeitet. In dem Zusammenhang ist interessant, dass die Begrenzung der HTTP-Requests pro Domain erfolgt! Wenn wir Bilder auf externe Domains auslagern, kann der Browser mehr Serveranfragen parallel abarbeiten. Eine Subdomain gilt als externe Domain! WordPress Mediathek auf Subdomain auslagern weiterlesen