PHP 5.4 & MySQL 5.5 – das umfassende Handbuch

Bisher hatte ich in PHP lediglich einige kleinere Projekte wie ein Gästebuch und ein Quiz programmiert. Die Grundlagen dafür hatte ich mir in einigen Online-Tutorials (z. B. Schattenbaum) angelesen. Um meine Kenntnisse zu vertiefen, entschloss ich mich Anfang März dazu, ein PHP-Buch zu kaufen. Da zu diesem Zeitpunkt die neue PHP Version 5.4 veröffentlicht wurde, entschied ich mich bewusst für ein Werk das laut Buchtitel auf dem neuesten Stand sein sollte Pfeil PHP 5.4 & MySQL 5.5 – das umfassende Handbuch aus dem Galileo-Verlag. PHP 5.4 & MySQL 5.5 – das umfassende Handbuch weiterlesen

Zeiträume mit PHP ermitteln

Letzte Woche habe ich auf meiner Rätselseite ein neues Quiz online gestellt. Eine der Besonderheiten dieses Quiz ist, dass es 5 verschiedene Highscorelisten gibt: Tag, Woche, Monat, Jahr, alltime. In diesem Artikel erkläre ich, wie ich die verschiedenen Zeiträume mit Hilfe der PHP-Datumsfunktionen ermittelt habe und auf welchen Fehler ich dabei gestoßen bin. Zeiträume mit PHP ermitteln weiterlesen

Code einbinden mit include()

Wenn ihr eure Website noch traditionell mit HTML & CSS erstellt anstatt ein CMS zu verwenden, kennt ihr sicher das Problem. Bei einer Änderung, die für alle Seiten gilt, müsst ihr diese auch alle einzeln ändern. Bei einigen wenigen Seiten mag das noch machbar sein, spätestens bei 10 oder mehr Seiten artet das aber in echte Arbeit aus. Ein Editor wie z. B. Notepad++, der dateiübergreifendes Suchen und Ersetzen unterstützt, reduziert diesen Aufwand zwar bereits erheblich. Noch eleganter ist aber die Auslagerung des Codes mit anschließender Einbindung durch die php-Funktion include(). Code einbinden mit include() weiterlesen

Adventskalender erstellen – Teil 2: Die Datumsabfrage

Im Artikel Adventskalender erstellen – Die Imagemap habe ich gestern erklärt, wie ich bei meinem Adventskalender den HTML-Teil gestaltet habe. In diesem Artikel geht es jetzt um die Datumsabfrage, anhand der entschieden wird, was ein Besucher an welchem Tag zu sehen bekommt. Adventskalender erstellen – Teil 2: Die Datumsabfrage weiterlesen